Ich möchte Produkt-Tester werden und Rezensionen schreiben!

Sie möchten gerne interessante Produkte aus den verschiedensten Kategorien erhalten und dafür im Gegenzug Testberichte verfassen? Dann sind Sie bei der Deutschen Textagentur genau richtig. Wir vermitteln interessierte Produkt-Tester an namhafte Hersteller. Der Deal ist ganz einfach: Sie erhalten die Ware entweder kostenlos oder – bei teureren Produkten – deutlich vergünstigt, dafür schreiben Sie dem Hersteller einen einfachen aber aussagekräftigen Testbericht. Wir freuen uns, wenn Sie diese Testberichte auch online veröffentlichen, z.B. bei Amazon und anderen Marktplätzen. 

Soweit, so spannend – doch wie wird man bei uns Produkt-Tester? Sehen Sie sich die folgenden Schritte an, es ist ganz einfach:

Schritt 1: Bewerben Sie sich!

Sie sind mindestens 18 Jahre alt und fühlen sich in der deutschen Sprache wohl? Sehr gut! Bewerben Sie sich!

Es geht überhaupt nicht darum, wie ein Weltklasse-Literat formulieren zu können. Im Gegenteil: Die Hersteller wünschen sich einfache, klare Texte ohne viele Schnörkel, die auf die wesentlichen Produkteigenschaften eingehen. Wir geben Ihnen eine hilfreiche Checkliste an die Hand, an welcher Sie sich orientieren können. Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht, dann treten wir mit Ihnen in Kontakt: jobs@deutsche-textagentur.de 

Schritt 2: Wir testen uns gegenseitig aus!

Zunächst einmal tasten wir uns heran: Sie erhalten zum Test ein oder zwei Produkte und schreiben uns jeweils einen Testbericht dazu. Dabei werden Sie feststellen, ob Ihnen das Ganze Spaß macht, oder eher doch nicht. Und wir können uns zugleich ein Bild von Ihnen machen. Klingt einfach? Ist es auch. Wenn alles klappt – und das tut es meistens, landen Sie mit Ihrem Profil in unserer Tester-Datenbank. Dazu teilen Sie uns mit, für welche Kategorien Sie sich überhaupt interessieren. Schließlich wollen Sie ja keine Produkte testen oder rezensieren, mit denen Sie nichts anfangen können, richtig?

Schritt 3: Unsere Datenbank für Produkt-Tester

Wenn Sie in unserer Datenbank für Produkt-Tester ihren Platz gefunden haben, bringen wir Sie mit den Herstellern zusammen und sie erhalten von uns einen entsprechenden Gutschein, um das jeweilige Produkt bei Amazon zu bestellen. Sie werden natürlich immer vorher gefragt, ob Sie an dem jeweiligen Test interessiert sind. 

Das Produkt kommt zu Ihnen nach Hause und innerhalb von 2 Wochen schreiben Sie ihre Bewertung. Für diese Bewertung oder Rezension haben wir erstens eine Checkliste, die hilfreich ist und zweitens eine Richtlinie, an die Sie sich halten müssen (Siehe weiter unten in den FAQ). Diese Richtlinie hilft uns, angemessene Qualitätsstandards zu etablieren. Sie kommt allen zugute.

FAQ – DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN UNSERER PRODUKT-TESTER

Darf ich die Produkte behalten?

Ja. Das ist ja der Deal: Die Hersteller erhalten einen hilfreichen Testbericht und die Tester dürfen das Produkt behalten.

Was sind das für Produkte, die da getestet werden sollen?

Das ist sehr unterschiedlich. Vom Kartoffelschäler eines namhaften deutschen Herstellers über Bücher, Taschenlampen, Kleidungsstücke ist alles dabei.

Was soll ich denn überhaupt in so einen Testbericht hineinschreiben?

Sie erhalten von uns eine hilfreiche Checkliste mit hilfreichen Beispielen. Mit der Zeit sammeln Sie Erfahrung, dann ist das die reinste Routine.

Soll ich die Berichte auch auf Amazon oder anderen Online-Plattformen als Rezension online stellen?

Das müssen Sie nicht, ist aber natürlich durchaus erwünscht. Sowohl von uns, als auch den Herstellern.

Muss ich besonders gut formulieren können?

Jeder Text hat seine eigenen Anforderungen. Haben Sie schon mal einen Beipackzettel für ein Medikament gelesen? Oder eine Gebrauchsanweisung für einen Staubsauger? Das sind auch keine literarischen Meisterwerke, das wäre auch merkwürdig. Für Produktbewertungen gilt: Diese Texte sollen lediglich klar und schnörkellos wiedergeben, was Sie von dem Produkt halten. Nicht mehr und nicht weniger.

Wieviel Zeit habe ich für die Rezension?

In der Regel zwei Wochen. Es hängt jedoch von dem Produkt ab. Wenn Sie zum Beispiel ein Buch bekommen, dann darf das natürlich viel länger dauern, als der Test für einen Kartoffelschäler.

Welche Rezensionsrichtlinien gelten bei Amazon aktuell?

Sehen Sie die aktuellen Richtlinien hier ein. Ihre Bewertungen müssen natürlich ehrlich und seriös sein, aber was auch sonst?

Welche Richtlinien hat die Deutsche Textagentur für die Produkt-Bewertungen?
  1. Jedes Produkt muss grundsätzlich bewertet werden. Die Bewertung muss quantitativ und qualitativ angemessenen Ansprüchen genügen: Sie muss mindestens 75 Wörter enthalten und so verfasst sein, dass der Hersteller hieraus nutzbringende Schlüsse ziehen kann. Wir stellen dem Hersteller alle Rezensionen zur Verfügung.
  2. Der Rezensent / die Rezensentin darf die Bewertungen gerne auch online verfügbar machen, etwa bei Amazon; darüber würden sich sowohl die Hersteller als auch die DTA freuen.
  3. Es wird nur das Produkt selbst bewertet. Sollte es also z.B. Probleme beim Versand geben o.ä., so fließt dies nicht in die Rezension mit ein. Bei beschädigten Gegenständen erhalten die Produkt-Bewerter ein neues Produkt und senden das beschädigte Produkt ein.
  4. Die Produktbewertungen sind sprachlich angemessen verfasst. Zum Beispiel dürfen Texte nicht vulgär formuliert sein.  Dasselbe gilt, wenn die Rezensionstexte unüblich viele Rechtschreibfehler enthalten. Der ein oder andere Fehler ist aber kein Beinbruch.
  5. Die inhaltliche Verantwortung für jeden Rezensionstext liegt ausschließlich beim Rezensenten.
  6. Bilder und/oder Videos sind durchaus erwünscht. Es kommt natürlich auf das Produkt an.
  7. Über allem steht: Die ganze Sache soll Spaß machen und für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation darstellen. Fast immer gelingt das auch!